Das Treffen in Vellern fand vom 29.-30.06.2024 statt. Wir sind am Samstag bei schönem Wetter losgefahren und haben gegen 13:00 Uhr das Festgelände erreicht. Am Abend haben wir uns gestärkt und bei den kühlen Getränken das Fußballspiel Deutschland Dänemark angeschaut. Leider spielte an diesem Wochenende das Wetter nicht somit, aber wir haben uns dennoch in Vellern wohl gefühlt.

Ein herzlicher Dank an dem Team der Schlepperfreunde Vellern!

Das Treffen in Dolberg fand vom 21.-23.06.2024 in Ahlen- Dolberg statt, so dass wir am 21.06.2024 los fuhren. Nach einem kräftigen Gewitterschauer mit Sturm beruhigte sich die Lage wieder und wir konnten den Abend in fröhlicher Runde genießen. Am Samstagmorgen haben wir gemeinschaftlich gefrühstückt und den Tag über das treiben auf den Hof verfolgt. Am Abend ging es mit Essen, Trinken und Tanz dann weiter. Sonntagmorgen gab es ein reichhaltiges Frühstück. Gegen 16:00 Uhr haben wir dann die Rückreise angetreten.

Es war ein schönes Wochenende, dafür ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter.

Am Mittwoch, den 29.05.2024 kam leider die Absage von Olfen für das Schleppertreffen wegen schlechtem Wetter (Wiesen waren nicht befahrbar), so das wir schnell umdisponieren mussten. Wir haben beschlossen uns auf einen Hof in Beelen zutreffen. Also sind wir am Freitag, den 31.05.2024 gegen 15:00 Uhr angereist und haben dort ein schönes Ersatwochenende bis Sonntagmittag verbracht.

 

Auch in diesem Jahr hat uns Christa und Ludger Dingwerth wieder zu LKW-Oldtimertreffen in Beelen eingeladen. Wir wurden, wie in jedem Jahr ganz herzlichen Empfangen. Nach dem Aufbau unserer Wagen haben wir die Oldtimer-LKW’s besichtigt und die anschließende Ausfahrt verfolgt. In der Zwischenzeit sind auch drei Pioten aus Bielefeld mit der Antonow An2 in Beelen gelandet.Im Anschluss haben wir uns mit Kaffee und leckeren Kuchen gestärkt. Bei Bratwurst, Getränke und lockerer Musik haben wir den Abend genossen. Sonntagmorgen wurde wir noch mit einem reichhaltigen Frühstück verwöhnt. Danach haben wir die Rückreise angetreten. Es war wieder ein super Wochenende!

Ein herzlicher Dank an die Familie Dingwerth

 

Bei nassen Wetter haben wir am Samstag, den 16.03.2024 um 9:30 Uhr die Straßenränder entlang der B513 (von der Firma Recker bis Dakmar) mit sechs Männern & 3 Kinder von Unrat gereinigt. Im Anschluß wurden wir mit Erbsensuppe & Getränke für unsere Arbeit entschädigt.

 

Am Freitag, den 09.02.2024 haben wir unsere diesjährige Generalversammlung im Bürgerhaus Greffen durchgeführt. Um 19:30 Uhr wurde unsere Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Karl Hartmeyer eröffnet. Unser Schriftführer Robert Daut las das Protokoll von der Generalversammlung 2023 vor. Im Anschluß wurden die Aktivitäten von 2023 in Wort und Bild vorgestellt. Unser Kassierer Stefan Högemann stellte den Kassenbericht von 2023 vor und es wurde eine 100%ige Kassenführung von dem Kassenprüfer Alfred Wiefel & Christian Ofer festgestellt. Zu den Wahlen standen der erste, der zweite Vorsitzende und der Schriftführer. Zum 1. Vorsitzenden wurde einstimmig Karsten Enninghorst gewählt. Zum 2. Vorsitzenden wurde Dirk Hartmeyer einstimmig gewählt. Auch der Schriftführer Robert Daut wurde einstimmig wiedergewählt.  Im Anschluß wurde Christian Lüffe zum neuen Kassenprüfer gewählt und Jonas Visang wurde zum neuen Beisitzer gewählt. Alle gewählten Kandidaten haben die Wahl angenommen. Zum Schluss haben wir den gutgefüllten Terminkalender 2024 vorgestellt. Karsten Enninghorst seine erste Amtshandlung war, Karl Hartmeyer und Karl-Heinz Piepenbrink zu Ehrenmitgliedern zu ernennen.

Zum Seitenanfang